Sicheres Revier für den Biber in Flörsbachtal-Lohrhaupten

Nach langen  Verhandlungen mit den Besitzern konnten 5 zusammenhängende Grundstücke vom NABU Biebergemünd-Flörsbachtal für den Naturschutz für immer gesichert werden.

mehr

Amphibienwanderung Frühjahr 2021

Wir sind seit Jahren mit der Betreuung der Amphibienschutzanlagen an der B276 befasst. Wir suchen noch Helferinnen und Helfer

Kontakt:

Für Anlagen mit Standort Biebergemünd

Claudia Schmitt-Demir  Tel.:  0176 - 44 21 60 13

schmittdemir@arcor.de

 

Für Anlagen mit Standort Flörsbachtal

Wolfgang Froschauer  Tel.:  0176 - 59 61 81 89

bionomo@aol.com

mehr

Wasseramsel im Spessart

Der Nabu-Biebergemünd-Flörsbachtal e.V. unterstützt den Arbeitskreis "Wasseramsel" des NABU-MKK. mehr

Vogel des Jahres

Die Turteltaube steht für Glück, Liebe und Frieden. Ihre Lebensbedingungen sind allerdings weniger romantisch: Seit 1980 sind fast 90 Prozent ihrer Bestände in Deutschland verloren gegangen.    mehr



Willkommen beim NABU Biebergemünd-Flörsbachtal e.V.

Für Mensch und Natur

Turteltaube - Vogel des Jahres 2020
Turteltaube - Foto: Bild: Willi Mayer

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Biebergemünd und Flörsbachtal aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.